Archive

Fahrt durch die Nacht

Winke noch einmal zurück
dir bis zum Dunkel der Nacht,
dann wird zur Neige gebracht
all dieses Ahnen von Glück.

Denk an das innige Band,
das uns seit langem umschlingt,
sind wir auch manchmal umringt,
schließen  sich Hand doch um Hand.

Schweigend durchfahrn wir die Nacht,
jeder mit anderem Ziel –
ach, und der Wünsche sind viel
ehe wir Letztes vollbracht.

Karin Breiter