Archive

In Zuversicht

Das Jahr ist jung
mit wachen Augen
und niemand
weiß schon
was es bringen mag
wir möchten uns bemühen
und beweisen
dass wir in Zuversicht
zu jeder Stunde
und an jedem Tag-

Das Jahr beschenkt
wir möchten
dankbar sein
für alle Liebe
und auch
dem Freund
der mit uns geht
dem wir in Freud
und Leid vertrauen
da er an unserer Seite steht-

Das Jahr ist jung
wir möchten
auf den Frieden bauen
und mit den
Jahreszeiten
auf- und untergehen-

Und Freunde finden
die uns wissen lassen,
dass wir nicht einsam
und verloren stehen-

Regine Lotz-Albach

entnommen aus dem Lyrik-Kalender  2011 „Himmel über uns…“