Archive

DAS HERZ

Ein Mittler zwischen Geist und Seele
es atmet Liebe ein und aus
Liebst du es selbst dein Herz
dann wird es ruhig schlagen
Unruhe kann ein Herz erschlagen
Es braucht die Stille – möchte lauschen
den vielen Klängen aus dem All
Es ahnt die Fülle – sucht den Rhythmus
ohne Qual – es schlägt und bebt
entflieht – ein Vogel ohne Nest
Es sucht die Herzen – will sich finden
Oh Herz gib Liebe deinem Sein
Nur Liebe kann die Herzen binden
Die Einsamkeit ist Fels und Stein.

Anna Theresia Fußnegger
© aus: Am Spinnrad unserer neuen Zeit